Unsere Fortbildungen sind nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt!

 

Wer hat Anspruch?

Nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz vom 24. Oktober 1990 haben mit seinem Inkrafttreten am 1. Januar 1991 alle Arbeitnehmer – unabhängig vom Alter – gegenüber ihrem Arbeitgeber Anspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit für die Teilnahme an anerkannten und als anerkannt geltenden Bildungsveranstaltungen.

Wofür kann die Freistellung erfolgen?

Die bezahlte Freistellung von der Arbeit eröffnet allen Arbeitnehmern die Möglichkeit zu Weiterbildung durch Teilnahme an frei wählbare Veranstaltungen, die der politischen Bildung und/oder beruflichen Weiterbildung dienen.

Wer hat Anspruch auf Bildungsurlaub?

Einen Rechtsanspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit haben alle Arbeitnehmer der privaten Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes, deren Arbeits- oder Ausbildungsstätte sich in Berlin befindet.

Wie viel Bildungsurlaub gibt es?

Einen Anspruch auf Freistellung von der Arbeit ohne Einkommensminderung gewährt das Bildungsurlaubsgesetz den Berliner Arbeitnehmern in folgender Höhe: Arbeitnehmer bzw. Auszubildende bis 25 Jahre = 10 Arbeitstage im Kalenderjahr Arbeitnehmer bzw. Auszubildende über 25 Jahre = 10 Arbeitstage in zwei aufeinander folgenden Kalenderjahren.

Kann Bildungsurlaub abgelehnt werden?

Der Arbeitgeber ist so frühzeitig wie möglich, grundsätzlich sechs Wochen vor Beginn der Freistellung, über die Inanspruchnahme und den Zeitpunkt des beabsichtigten Bildungsurlaubs zu informieren. Für den vom Arbeitnehmer beantragten Zeitraum kann die bezahlte Freistellung nur aus den folgenden Gründen abgelehnt werden:

  • wenn zwingende betriebliche Belange entgegenstehen, z. B. eine für den ord-nungsgemäßen Betriebsablauf unbedingt erforderliche Vertretung nicht sichergestellt ist oder ein unaufschiebbarer besonderer Arbeitsanfall vorliegt;
  • wenn Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer, die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang verdienen, entgegenstehen

 

Unsere Fortbildungen sind nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt! Gern stehen wir Ihnen für Fragen "Rund um das Thema Bildungsurlaub" zur Verfügung. Gern übersenden wir Ihnen die notwendigen Bescheide über die Anerkennung von Bildungsurlaube.

Hier finden Sie die umfangreiche Informationsbroschüre zum Thema Bildungsurlaub der Berliner Senatsverwaltung.

Weitere Informationen unter: www.berlin.de/bildungsurlaub

Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen
Oranienstr. 106
10969 Berlin

Tel.: (030) 9028 - 1484, 1485, 1482, 1496
Fax: (030) 9028 - 2173

(Quelle: Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen)