Kursidentifikation:

ErgoD 07/17

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Pflegepersonal, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sprachtherapeuten, Linguisten, Musiktherapeuten

Termin:

07.07.2017 - 08.07.2017

Zeit:

09.00 - 17.30 Uhr

Referent/In:

Gudrun Schaade
(Ergotherapeutin
Lehrtherapeutin
Mitglied der DED
Buchautorin)

Kursgebühr:

199,00 €

TN-Zahl:

max. 20

FB-Punkte:

18/10

Downloads:

(Ergo-) Therapie bei Demenzerkrankungen


Im Rahmen dieser Fortbildung beschäftigen Sie sich mit der Befundung und Behandlung von Menschen mit demenziellen Erkrankungen und wie Sie entsprechende Therapien erarbeiten.

Inhalte

  • Vorstellung Krankheitsbild Demenz insbesondere Alzheimer Erkrankung
  • allgemeine Betreuungskonzepte in Kurzform dargestellt
  • Kognition und deren Störungen
  • Aufgaben und Ziele der Ergotherapie
  • Wahrnehmung und Selbsterfahrung
  • ergotherapeutische Befunderhebung und Zielsetzung
  • neurologische Behandlungskonzepte an die Demenzerkrankung angepasst
  • Umgang mit Störungen in der Nahrungsaufnahme
  • Behandlungsplanung für Gruppen- und Einzeltherapien
  • Grundlagen der Rhythmik mit demenziell Erkrankten
  • Vorstellung von Filmen über die praktische Arbeit
  • Materialvorstellung

 

Art des Seminars

  • Vortrag
  • Selbsterfahrung
  • Diskussion
  • Darstellung praktischer Anwendung
  • Filme

 

Veröffentlichungen

  • Ergotherapie bei Demenzerkrankungen, Springer Verlag,
  • Ratgeber Demenz, Schulz Kirchner Verlag, In Ergotherapie im Arbeitsfeld Geriatrie, Abschnitt über Demenz
  • Ergotherapie bei Demenzerkrankungen, Springer Verlag, Berlin, Auflage: 5 (März 2012), ISBN-13: 78-3540895404, Taschenbuch: 140 Seiten
  • Ergotherapeutische Behandlungsansätze bei Demenz und
    dem Korsakow-Syndrom, Springer; Aufl age: 2 (5. Juni 2016), Auflage: 2, ISBN 978-3662488102

 

 



zurück zur Übersicht