Kursidentifikation:

BoTherA 09/17

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten

Termin:

25.09.2017 - 29.09.2017

Zeit:

09.00 - 18.00 Uhr

Referent/In:

Bettina Paeth Rohlfs
(Bobath Senior Instruktorin
IBITA
Physiotherapeutin)

Kursgebühr:

709,00 €

TN-Zahl:

12

FB-Punkte:

45

Downloads:

Bobath-Aufbaukurs für Therapeuten (IBITA anerkannt)


Das Bobath-Konzept in der Geriatrie

Was ist anders in der Rehabilitaion in der Geriatrie? Verschiedene Krankheitsbilder treten eher selten auf, z.B. Schädel-Hirn-Trauma, Multiple Sklerose oder traumatische Läsion des Rückenmarks. Häufiger sind es Personen mit ischämischem Insult oder / und Parkinson, die unsere Behandlungen benötigen.

Mit dem fortgeschrittenen Alter steigt die Anzahl der gesundheitlichen Probleme, die wir dann als “Nebendiagnosen” einstufen, wenn die Person wegen einer neurologischen Erkrankung in Behandlung ist.

Diese Nebendiagnosen wie Herzinsuffizienz, Diabetes, Bluthochdruck, Arthrosen, Vorhandensein von Knie- oder Hüftendoprothese (oft auch beides) erschweren die Rehabilitation des neurologischen Problems. Die kardio-pulmonäre Ausdauer, Muskelkraft, Konzentrationsfähigkeit sind oft vermindert, die Therapieeinheit muss anders geplant werden als diejenige mit einem jungen oder mittelalten Menschen.

  • Was müssen wir bei der Zielsetzung bedenken?
  • Wie hoch können wir unsere Ansprüche stellen?
  • Wie gelangen wir trotz vorhandener Einschränkungen zu unserem therapeutischen Ziel?
  • Welche Hilfsmittel müssen wir mit in die Behandlungeinbeziehen?

 

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Aufbaukurs in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit neurologischen Erkrankungen, die in Vorträgen, theoretisch-praktischen Stunden, Gruppenarbeiten, Demonstrationen von Behandlungen aufgearbeitet werden.

Teilnahmevoraussetzung
Abgeschlossener Bobath-Grundkurs (IBITA anerkannt), der mindestens ein halbes Jahr zurückliegt. (Nachweis: Kopie Bobath-GK Zertifikat und Tätigkeitsnachweis des Arbeitgebers) Die o.g. Unterlagen müssen bitte rechtzeitig, spätestens sechs Wochen vor Kursbeginn vorliegen.

Hinweis

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung (kurze Hose und/oder Bikini-Oberteil) mit.

In dieser Fortbildung werden die theoretischen Kenntnisse in der praktischen Arbeit mit Patienten umgesetzt.



zurück zur Übersicht