Kursidentifikation:

KTG 03/17

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Ärzte, Hebammen, Entbindungspfleger, Physiotherapeuten

Termin:

10.03.2017

Zeit:

09.00 - 18.00 Uhr

Referent/In:

Team K-Taping Academy

Kursgebühr:

165,00 €

TN-Zahl:

24

FB-Punkte:

bitte erfragen

Downloads:

K-Taping® Gyn


K-Taping® ist keine Modeerscheinung, sondern hat sich auf Grundlage der jahrelangen Arbeit, Forschung und Studien international zu einer vielfach anerkannten Therapie entwickelt.

Diese internationale Anerkennung gründet auf einer fundierten und einheitlichen Ausbildung, die die K-Taping® Academy international in den jeweiligen Landessprachen anbietet.

Der K-Taping® Gyn-Kurs richtet sich an Ärzte (Gynäkologen) und Hebammen. Erlernt werden K-Taping Anlagetechniken zur Unterstützung in der Schwan- gerschaft, zur Rückbildung und Nachsorge sowie allgemeine Anlagen der täglichen Praxis.

Theorie

  • Grundlagen der K-Taping® Therapie
  • Vorstellung der verwendeten Anlagetechniken

Praxis

  • Anwendung der K-Taping®-Anlagen anhand vieler Krankheitsbilder

In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Farbskript mit ausführlichen Abbildungen der einzelnen Anlagen sowie das K-Tape® für die praktischen Übungen enthalten.

Die Referenten werden von der K-Taping® Academy gestellt. Diese sind anerkannte K-Taping® Instruktoren und verfügen über langjährige Erfahrung in der Anwendung und Ausbildung.

Abschluss: Zertifikat
Mit Abschluss des Kurses haben Absolventen die Möglichkeit, am K-Taping®-Forum teilzunehmen (Internationales Fachforum ausschließlich für K-Taping® Therapeuten) und sich in die Therapeutenliste aufnehmen zu lassen.

Hinweis
Bitte bringen Sie zum Seminar bequeme Kleidung mit.

Die Fortbildung findet in Kooperation mit der K-Taping® International Academy statt.

K-Taping Academy, Wildbannweg 10, 44229 Dortmund

 

http://www.k-taping.eu



zurück zur Übersicht