Kursidentifikation:

KTP 11/17

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Ärzte, Heilpraktiker

Termin:

25.11.2017 - 26.11.2017

Zeit:

09.00 - 18.00 Uhr

Referent/In:

Team K-Taping Academy

Kursgebühr:

375,00 €

TN-Zahl:

max. 24

FB-Punkte:

20

Downloads:

K-Taping® Pro


Professionell-Kurs

Der K-Taping® Professionell-Kurs richtet sich an Therapeuten, Sportphysiotherapeuten und Ärzte. Erlernt werden die Grundanlagetechniken Muskel-, Ligament-, Korrektur-, Faszien- und Lymphanlagen.

Aufbauend darauf werden die Kombinationsregeln der einzelnen Grundtechniken und die Anwendung des Cross-Tapings gelehrt.

Nach einem einleitenden Theorieteil wird in gegenseitiger Anwendung eine Vielzahl indikationsbezogener Anlagen in praktischen Übungen durchgeführt und direkt mit der theoretischen Wirkweise erläutert.

Theorie

  • Grundlagen der K-Taping® Therapie
    - Entwicklung der K-Taping Therapie
    - Behandlungsspektrum der K-Taping Therapie
    - Materialeigenschaften und Handhabung des elastischen K-Tapes
    - Grundlagen und Funktionsweisen der Anlagetechniken
    - Medizinische Wirkweisen des K-Tapings
    - Erläuterung der Kombinationsregeln
    - Indikationsbezogene Anlagen
    - Kontraindikationen
  • Vorstellung der vier Grundlagetechniken
    - Muskelanlage
    - Korrekturanlage
    - Ligamentanlage
    - Lymphanlage

Praxis

Anwendung der K-Taping®-Anlagen anhand vieler Krankheitsbilder ausgeführt als Grundanlagetechnik oder Kombinationsanlage.

  • Muskelanlagen (ausgewählte Muskelanlagen)
    - Obere Extremitäten
    - Rumpf
    - Untere Extremitäten
    - Autochthone Rückenmuskulatur
  • Cross-Taping
  • Ligamentanlagen
  • Korrekturanlagen
    - Funktionelle Korrekturen
    - Faszienkorrekturen
  • Nervenanlagen
    - Obere Extremität
    - Untere Extremität
  • Lymphanlagen
    - Einführung in die Lymphtherapie
  • Kombinationsanlagen
    - Indikationsbezogene Kombination der vier Grundanlagetechniken

 

In der Kursgebühr ist ein umfangreiches Farbskript mit ausführlichen Abbildungen der einzelnen Anlagen sowie das K-Tape® für die praktischen Übungen enthalten.

Die Referenten werden von der K-Taping® Academy gestellt. Diese sind anerkannte K-Taping® Instruktoren und verfügen über langjährige Erfahrung in der Anwendung und Ausbildung.

Abschluss: Zertifikat
Mit Abschluss des Kurses haben Absolventen die Möglichkeit, am K-Taping®-Forum teilzunehmen (Internationales Fachforum ausschließlich für K-Taping® Therapeuten) und sich in die Therapeutenliste aufnehmen zu lassen.

Hinweis
Bitte bringen Sie zum Seminar bequeme Kleidung mit.

Die Fortbildung findet in Kooperation mit der K-Taping® International Academy statt.

K-Taping Academy, Wildbannweg 10, 44229 Dortmund

 

http://www.k-taping.eu

 

Unsere Fachbuchempfehlung
Das Praxishandbuch „K-Taping - Grundlagen, Anlagetechniken, Indikationen“ von Birgit Kumbrink (ISBN: 978-3-642-20741-9) ist in der 2. Auflage im Springer-Verlag erschienen. Diese Auflage enthält zusätzlich 20 neue Anlagen für neurologische und gynäkologische Indikationen.



zurück zur Übersicht