Kursidentifikation:

BaWuMa 06/17

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Pflegepersonal, ZERCUR Geriatrie Fachweiterbildung Pflege

Termin:

14.06.2017 - 15.06.2017

Zeit:

09.00 - 16.15 Uhr

Referent/In:

Dennis Gensel
(Assistenzarzt am EGZB)
Sebastian Kansy
(Pflegefachkraft am EGZB)

Kursgebühr:

159,00 €

TN-Zahl:

max. 20

FB-Punkte:

10

Downloads:

Basisseminar Wundmanagement


Diagnostik, Therapie und Pflege von chronischen Wunden

Die Versorgung von chronischen Wunden ist für die Pflege und für die Patienten in ambulanten und stationären Bereichen eine große Herausforderung.

Von allen, in der Therapie Beteiligten, wird eine stetige Wissenserweiterung im Rahmen der Wundversorgung voraus gesetzt. Kontinuierliche Verbesserungen der Medizinprodukte, sowie regelmäßig aktualisierte Therapieempfehlungen, sorgen dafür, dass das Thema Wundmanagement in aller Munde ist.

Doch: Ist das vor Jahren Erlernte in der Praxis noch umsetzbar? Was gehört heute zum Standard? Welche Therapien sind bereits veraltet?

Im Vordergrund dieser Fortbildung steht der hohe Praxisbezug. Innerhalb dieser 2tägigen Fortbildung möchten wir Ihnen ein praxistaugliches Basiswissen zum aktuellen Stand der Wundversorgung und der Dokumentation vermitteln.

Inhalte

  • Anatomie und Physiologie der Haut
  • Wundarten
  • Wundheilungsstörungen
  • Grundlagen der Wundversorgung
  • Lokale Wundtherapie und Debridement
  • Wundbeurteilung, Wundbeschreibung & Dokumentation
  • Praktische Lagerungsübungen
  • Hygienische Aspekte
  • Umgang mit Wundheilungsstörungen
  • Expertenstandard chronischen Wunden / Dekubitusprophylaxe
  • Alternative Therapieformen
  • Praktische Wundvisite

Hinweis
Gern können Sie auch eigene interessante Fälle mitbringen, die Sie mit den Referenten und den Teilnehmern diskutieren möchten.

 

 

Wir sind autorisierter Bildungspartner für die ZERCUR Geriatrie - Fachweiterbildung Pflege. Sie können diese Fortbildung für die Fachweiterbildung beim Bundesverband Geriatrie e.V anrechnen lassen.

Weitere Informationen finden sie unter:http://www.egzb.de/akademie/aktuelles/180-std-qualifizierung-nach-ops-8-550/ oder http://www.egzb.de/akademie/aktuelles/fachweiterbildung-zercur-geriatrie/ oder http://www.bv-geriatrie.de.



zurück zur Übersicht