Kursidentifikation:

Tak 12/17

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Logopäden, Sprachtherapeuten, Linguisten

Termin:

15.12.2017 - 17.12.2017

Zeit:

09.00 - 17.00 Uhr

Referent/In:

Dipl.-Log. Beate Birner-Janusch
(Lehrlogopädin dbl
Lehrlogopädin
PROMPT-Instruktorin)

Kursgebühr:

349,00 €

TN-Zahl:

max. 12

FB-Punkte:

25

Downloads:

TAKTKIN® - Kompaktausbildungskurs Erwachsene


ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen

TAKTKIN® ist ein Therapieansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen wie Dysarthrien und Sprechapraxien.

Durch taktile Manipulationen der Therapeuten an der Gesichts- und Sprechmuskulatur des/der Betroffenen werden Artikulationshilfen zum Auffinden der Artikulationsstelle, -art und -modus und besonders koartikulatorischer Bewegungen gegeben.

Diese Hilfen können je nach Störungsausmaß von der Lautbis hin zur Satzebene eingesetzt werden. Die Hinweisreize können in Art, Ausmaß und Häufigkeit den Bedürfnissen der Betroffenen dynamisch angepasst werden und besonders bei koartikulatorischen Bewegungen iwe auch zur Repräsentation einer korrekten phonologischen Wortform unterstützen.

Kursziel
Ziel des Ausbildungskurses ist die Vermittlung der Technik des TAKTKIN®.

Es wird einführend ein Überblick über den theoretischen Hintergrund des Verfahrens und die Erfahrungen in der Anwendung bei Erwachsenen gegeben.

Im Mittelpunkt stehen im Ausbildungskurs das Erlernen der taktil-kinästhetischen Hinweisreize und ihrer Dynamik zur direkten Anwendung in der Therapie sowie die Selbsterfahrung.



zurück zur Übersicht