Kursidentifikation:

ASO2 01/18

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Ärzte, Logopäden, Sprachtherapeuten, Linguisten, Physiotherapeuten, NEUE Fortbildung 2018

Termin:

25.01.2018 - 27.01.2018

Zeit:

Tag 1-2
09.00 - 17.00 Uhr
Tag 3
09.00 - 13.00 Uhr

Referent/In:

Sven-Christian Sutmar
(Physiotherapeut
Osteopath (BAO))

Kursgebühr:

329,00 €

TN-Zahl:

max. 20

FB-Punkte:

23

Downloads:

Atmung, Stimme, Osteopathie - Modul 2


Neu in 2018

Ziel dieser Fortbildung ist es, die in dem Kurs Atmung, Stimme, Osteopathie erlernten Techniken zu vertiefen, zu erweitern und als neuen Aspekt Dysfunktionen des Kehlkopfs und Kiefergelenks zu erkennen und Behandlungsansätze zu lernen.

Zusätzlich bekommen die Teilnehmer Einblicke in die Craniosacrale Osteopathie und das Fasziale System. Der ausgebildete Stimmtherapeut wird in diesem Kurs ein gut in seine Praxis zu integrierendes weiterführendes Konzept zur manuellen Behandlung wichtiger anatomischer Strukturen, welche in engem Zusammenhang mit der Stimm- und Sprachbildung stehen, erlernen.

Inhalte
• Anatomie und Biomechanik des Kehlkopfs und des Kiefergelenks
• Anatomie und Bewegungsmodelle des Craniosacralen Systems
• Anatomie und Biomechanik des Faszialen Systems
• Befunderhebung des Kiefergelenks, des Kehlkopfs, des Craniosacralen und des Faszialen Systems
1. Die passive (assistive) Funktionsuntersuchung
2. Die osteopathische Untersuchung
• Osteopathische Befundinterpretationen und Behandlungsmöglichkeiten


Hinweis
Die theoretischen Inhalte werden ergänzt durch praktische Übungen in Kleingruppen und zu zweit sowie durch Diskussionen.
Teilnehmer dieses Kurses werden nicht befähigt, grundsätzlich osteopathisch zu arbeiten, aber es wird ihnen ermöglicht, osteopathische Techniken in ihrer Stimm- und Sprachtherapie anzuwenden.


Vorraussetzungen
Teilnahme an Modul 1 in diesem oder den vergangenen Jahren.


Anmerkung
Bitte bringen Sie einen USB-Stick, eine Wolldecke und ein Kopfkissen mit.

Dieses Seminar kann im Rahmen der Fortbildung Oste'o Voice für das Modul 3 angerechnet werden.



zurück zur Übersicht