Kursidentifikation:

19-E140

Für diese Veranstaltung kann Bildungsurlaub nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) beantragt werden.

Zielgruppe:

Ärzte, Ergotherapeuten, Logopäden, Sprachtherapeuten, Linguisten, NEUE Fortbildung 2019, Pflegepersonal, Physiotherapeuten

Termin:

17.06.2019

Zeit:

09:00-16:30 Uhr

Referent/In:

Lydia Röder
(Krankenschwester
Palliative Care
Leitung Ambulanter Lazarus Hospizdienst
Ausbilderin für Sterbe- und Trauerbegleitung
Yogalehrerin)

Kursgebühr:

99,00 €

TN-Zahl:

14

FB-Punkte:

8

Downloads:

Trauer

Trauer ist eine normale Reaktion auf Verlust. Dennoch sind wir oft hilflos, wenn wir trauende Menschen erleben.

Wie lernen wir, mit der eigenen Hilflosigkeit umzugehen? Wiev können wir trauenden Menschen zur Seite stehen und ihnen Trost spenden?


In dem Seminar beschäftigen wir uns mit den Gefühlen und Gedanken des trauenden Menschen, sowie mit seinen körperlichen Reaktionen.
Teilnehmende können die vier Erstreaktionen der Trauer erlernen und darauf reagieren. Sie kennen erste, wichtige Handlungen, um trauende Menschen im Alltag zu unterstützen und sie sind in der Lage, die Phasen der Trauer zu erkennen und damit umzugehen. Sie hören zu und zeigen Verständnis.


Schwerpunkte

  • Wie Trauer kommt und geht
  • Erstreaktionen der Trauer
  • Fünf Kanten des Diamanten
  • Dimensionen der Trauer
  • Triptychon der Trauer

Bemerkungen
Mitzubringen sind Interesse an dem Thema Trauer und Mut, dem Eigenen zu begegnen.



zurück zur Übersicht