Ansprechpartner

Koordination Tagesklinik

Tagesklinik

Evangelisches Geriatriezentrum Berlin gGmbH

Reinickendorfer Str. 61

13347 Berlin

Tel   (030) 4594-1404

Fax  (030) 4594-1405

Mail  tagesklinik(at)egzb.de

Was Sie am besten von zu Hause mitbringen

Wenn Sie in unsere Tagesklinik kommen, dann können Sie bereits wieder zu Hause wohnen, erhalten Ihre Behandlung aber nach wie vor bei uns im Geriatriezentrum. Sie erhalten einen "Stundenplan", auf dem Sie genau sehen können, wann Sie welche Therapie bekommen. Natürlich ist auch genug Zeit für Essen und Pausen eingeplant.

Um die wichtigsten Sachen kümmert sich das EGZB für Sie: Wir organisieren den Transport in unsere Tagesklinik und zurück, Sie bekommen bei uns warme Mahlzeiten und wir versorgen Sie mit allen Medikamenten, die Sie benötigen.


Einige Dinge sollten Sie allerdings von zu Hause mitbringen:

  • Krankenversicherungskarte
  • gegebenenfalls Zusatzversicherungsnachweise
  • Röntgenbilder, sofern vorhanden: CT- und MRT-Bilder
  • Laborwerte und EKG
  • Dauermedikation – wichtig: zeigen Sie die Tabletten im Aufnahmegespräch dem Arzt. Anschließend können sie die Medikamente Ihren Angehörigen mitgeben, denn Sie erhalten im Krankenhaus Medikamente von der Klinik   
  • Impfbuch, Röntgenpass
  • Schlafanzug oder Nachthemd, Bade- oder Morgenmantel
  • Hausschuhe
  • Unterwäsche, Socken, bequeme Bekleidung (für die Physio- und Ergotherapie)
  • Handtücher, Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, Waschlappen, eventuell Prothesendose
  • Kamm/Bürste, Rasierer, Kosmetika, Nagelschere/-feile
  • Kleingeld – bitte keine größeren Summen
  • Buch/Zeitschrift für die Behandlungspausen

Zuhause bleiben sollten:

  • Medikamente, die Sie nicht regelmäßig einnehmen
  • Uhren, teurer Schmuck und andere Wertsachen
  • größere Geldbeträge
  • Haustiere